Home  
 
Gastspiel im figurentheater FADENSCHEIN

Gastspiel:
theaterAnkeBerger, Braunschweig

"Hand in Hand
ins Zauberland"

Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken und verkleiden sich, bis der Zauberer »Hand und Fuß« die Welt auf den Kopf stellt.

Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln.

Die Kinder werden zum Spielen mit der eigenen Hand angeregt.
Die offene Spielweise, in der zwei bloße Hände die Akteure sind, sowie der Beginn der Geschichte, in dem der Tagesablauf einer Kinderhand gezeigt wird, gibt Kindern die Möglichkeit der Identifikation und reizt zum Nachspielen. Die Magie der Hände wird spürbar, als der Zauberer erscheint.

Das Stück bekommt eine Künstlichkeit, die an ein Varieté oder einen Zirkus erinnert und viel Freiraum für eigene Fantasie bietet.

Dauer ca. 45 Minuten

Regie: Enrico van Feinstem
Spiel: Anke Berger
Akkordeon: Alke Zill

 


für Kinder ab 3 Jahren