Home  
 
 
Vorwärts  
Rückwärts  

Plastic Heroes
Ariel Doron,
ISR
Objekttheater

Für Erwachsene und Jugendliche

Sonntag 16.10.2016   18:00 Uhr

Ort: Theater Fadenschein, Kellerbühne

Eintritt: 14,- €, ermäßigt 10,- €
.

 

Der Krieg droht auszubrechen. Zeit, Helden zu gebären. Aber die Soldaten sind aus Plastik, das Schlachtfeld ein Tisch und Heimat nur ein Bild auf einem Display. In einer Schlacht ohne klaren Feind und Ziel verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fantasie. Gefundene Spielsachen sind die Akteure: Soldaten, Waffen, Hubschrauber, ein Plüschtiger. Geschaffen für das unschuldige Spiel der Kinder, begegnen die Spielzeugfiguren hier der brutalen Realität des Krieges. Sehnsüchte, Gewalt, Sex, Hass und Angst werden aufs grotesk-komische Tableau gebracht. Kriegsbilder, die den Zuschauer lachen und gleichzeitig wissen lassen: Das da ist eines der ungewöhnlichsten Anti-Kriegsstücke. Schrecklich komisch!

Englisch leicht verständlich

Dauer: 40 Minuten

Spiel: Ariel Doron, Absolvent der School of Visual Theater, Jerusalem
Künstlerische Beratung: Shaharar Marom
Co-Regie: Rotern Elroy, David Lockhard
.