Michael Nöck Gebhardt-Seele

Bühnenbild, Figuren, Spiel, Technik, Finanzen, Internet.
auf der Bühne seit 1981

Einer von zwei geschäftsführenden Gesellschafter/Innen in der Theaterleitung

„Ursprünglich wollte ich Maler werden und bin zum Studieren von München an die HBK nach Braunschweig gekommen. Die zufällige Begegnung mit dem modernen Figurentheater an der HBK und während der Braunschweiger Puppenspielwoche ist für mich eine regelrechte Erleuchtung gewesen. Heute möchte ich sagen, dass ich genau den Beruf habe, von dem ich schon immer träumte (ohne ihn vorher zu kennen). Figurentheater ist für mich in erster Linie auch eine bildnerische Kunstform, es beinhaltet neben der darstellenden Kunst auch die Malerei und die Bildhauerei – darüber hinaus gehört ein wenig Architektur, Statik und Ingenieurkönnen dazu. Genau diese Vielfalt macht es für mich reizvoll.
– Und das Wunder, das sich immer wieder zwischen Bühne und Publikum ereignet!“

Theater Fadenschein

Bültenweg 95
38106 Braunschweig

Sie erreichen uns gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Haltestellen Botanischer Garten (Straßenbahn 3) und Gliesmaroder Straße (Straßenbahn 3 und Busse 230, 416, 429, 436, 443) befinden sich ca. 300 Meter vom Theater entfernt.

Theaterbüro:

Öffnungszeiten: 9:00 – 14:00 Uhr

Yvonne Uhlig

Fon: 0531 - 340845
Fax: 0531 - 331011