Freitag, 16.04.2021 10:30 Uhr Theater Fadenschein

Fällt aus: Die Nachtigall

Figurentheater - Kinder

Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen Eine Geschichte über das Draußen und Drinnen und die Freiheit dazwischen. Der Kaiser hat alles. Was aber ist mit der Nachtigall, die alle Welt kennt, nur niemand bei Hofe – außer dem kleinen Küchenmädchen. Sie hört sie jeden Abend auf dem Weg nach Hause in den Wäldern. Der Kaiser lässt die Nachtigall in das Schloss bringen. Alle am Hof sind erstaunt über den kleinen grauen Vogel, der so wunderschön singen kann. Als der Kaiser jedoch einen Kunstvogel geschenkt bekommt, der glänzt und glitzert, ist die Nachtigall vergessen. Nur das kleine Küchenmädchen hält noch am Fenster nach ihr Ausschau - erst recht, als der Kaiser krank wird und niemand da ist, der ihm helfen kann. Theater Miamou Regie: Enno Podehl | Spiel: Mirjam Hesse 50 Minuten ab 5 Jahren www.theater-miamou.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Samstag, 17.04.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Fällt aus: Die Nachtigall

Figurentheater - Kinder

Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen Eine Geschichte über das Draußen und Drinnen und die Freiheit dazwischen. Der Kaiser hat alles. Was aber ist mit der Nachtigall, die alle Welt kennt, nur niemand bei Hofe – außer dem kleinen Küchenmädchen. Sie hört sie jeden Abend auf dem Weg nach Hause in den Wäldern. Der Kaiser lässt die Nachtigall in das Schloss bringen. Alle am Hof sind erstaunt über den kleinen grauen Vogel, der so wunderschön singen kann. Als der Kaiser jedoch einen Kunstvogel geschenkt bekommt, der glänzt und glitzert, ist die Nachtigall vergessen. Nur das kleine Küchenmädchen hält noch am Fenster nach ihr Ausschau - erst recht, als der Kaiser krank wird und niemand da ist, der ihm helfen kann. Theater Miamou Regie: Enno Podehl | Spiel: Mirjam Hesse 50 Minuten ab 5 Jahren www.theater-miamou.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Sonntag, 18.04.2021 11:00 Uhr Theater Fadenschein

Fällt aus: Die Nachtigall

Figurentheater - Kinder

Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen Eine Geschichte über das Draußen und Drinnen und die Freiheit dazwischen. Der Kaiser hat alles. Was aber ist mit der Nachtigall, die alle Welt kennt, nur niemand bei Hofe – außer dem kleinen Küchenmädchen. Sie hört sie jeden Abend auf dem Weg nach Hause in den Wäldern. Der Kaiser lässt die Nachtigall in das Schloss bringen. Alle am Hof sind erstaunt über den kleinen grauen Vogel, der so wunderschön singen kann. Als der Kaiser jedoch einen Kunstvogel geschenkt bekommt, der glänzt und glitzert, ist die Nachtigall vergessen. Nur das kleine Küchenmädchen hält noch am Fenster nach ihr Ausschau - erst recht, als der Kaiser krank wird und niemand da ist, der ihm helfen kann. Theater Miamou Regie: Enno Podehl | Spiel: Mirjam Hesse 50 Minuten ab 5 Jahren www.theater-miamou.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Sonntag, 18.04.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Fällt aus: Die Nachtigall

Figurentheater - Kinder

Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen Eine Geschichte über das Draußen und Drinnen und die Freiheit dazwischen. Der Kaiser hat alles. Was aber ist mit der Nachtigall, die alle Welt kennt, nur niemand bei Hofe – außer dem kleinen Küchenmädchen. Sie hört sie jeden Abend auf dem Weg nach Hause in den Wäldern. Der Kaiser lässt die Nachtigall in das Schloss bringen. Alle am Hof sind erstaunt über den kleinen grauen Vogel, der so wunderschön singen kann. Als der Kaiser jedoch einen Kunstvogel geschenkt bekommt, der glänzt und glitzert, ist die Nachtigall vergessen. Nur das kleine Küchenmädchen hält noch am Fenster nach ihr Ausschau - erst recht, als der Kaiser krank wird und niemand da ist, der ihm helfen kann. Theater Miamou Regie: Enno Podehl | Spiel: Mirjam Hesse 50 Minuten ab 5 Jahren www.theater-miamou.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Donnerstag, 22.04.2021 20:00 Uhr Theater Fadenschein

VERSCHLINGERIN - Premiere

Online-Stream inkl. Künstler*innengespräch via Zoom

VERSCHLINGERIN Ein Film von systemrhizoma und hanneSCHARNHORST figuren theater In VERSCHLINGERIN erzählen Katharina Böhl, Hanne Scharnhorst (geb. Böhl) und Alba Scharnhorst als Mütter und Töchter über drei Frauen-Generationen. Von drei sich eng miteinander verschlingenden Geschichten, drei Symptomatiken, die durch den Magen gehen. Von drei Köpfen und drei Vorstellungen davon, wie ein Mädchen, eine Frau, eine Großmutter, eine Mutter oder eine Tochter sein soll, darf und doch niemals werden will. In einem märchenhaft-assoziativen und autobiografischen Film begegnen sie ihren Vorstellungen voneinander, erzählen als Figurenspielerin und Performerin über Haare, mit Haaren, von Haaren und verhandeln in surrealen und erinnerungsbehafteten Räumen die Widersprüchlichkeiten von Mutter-Tochter-Beziehungen. Konzept, Künstlerische Leitung, Figurenbau, Bühne, Spiel: Hanne Scharnhorst & Alba Scharnhorst Kamera, Schnitt, Bildbearbeitung: Marf Mabo Lichtdesign: Thimo Kortmann Sounddesign, Komposition: Janna Berger & Kai Wenas Choreografie, dramaturgische Beratung, Produktionsleitung: René Reith & Selina Glockner Kostüm: Bärbel Rabold 50 Minuten | Online-Stream + 40 Min. Künstler*innengespräch via Zoom www.systemrhizoma.com www.fadenschein.de

Tickets

ab 5 €

Freitag, 23.04.2021 20:00 Uhr Theater Fadenschein

VERSCHLINGERIN

Online-Stream inkl. Künstler*innengespräch via Zoom

VERSCHLINGERIN Ein Film von systemrhizoma und hanneSCHARNHORST figuren theater In VERSCHLINGERIN erzählen Katharina Böhl, Hanne Scharnhorst (geb. Böhl) und Alba Scharnhorst als Mütter und Töchter über drei Frauen-Generationen. Von drei sich eng miteinander verschlingenden Geschichten, drei Symptomatiken, die durch den Magen gehen. Von drei Köpfen und drei Vorstellungen davon, wie ein Mädchen, eine Frau, eine Großmutter, eine Mutter oder eine Tochter sein soll, darf und doch niemals werden will. In einem märchenhaft-assoziativen und autobiografischen Film begegnen sie ihren Vorstellungen voneinander, erzählen als Figurenspielerin und Performerin über Haare, mit Haaren, von Haaren und verhandeln in surrealen und erinnerungsbehafteten Räumen die Widersprüchlichkeiten von Mutter-Tochter-Beziehungen. Konzept, Künstlerische Leitung, Figurenbau, Bühne, Spiel: Hanne Scharnhorst & Alba Scharnhorst Kamera, Schnitt, Bildbearbeitung: Marf Mabo Lichtdesign: Thimo Kortmann Sounddesign, Komposition: Janna Berger & Kai Wenas Choreografie, dramaturgische Beratung, Produktionsleitung: René Reith & Selina Glockner Kostüm: Bärbel Rabold 50 Minuten | Online-Stream + 40 Min. Künstler*innengespräch via Zoom www.systemrhizoma.com www.fadenschein.de

Tickets

ab 5 €

Samstag, 24.04.2021 20:00 Uhr Theater Fadenschein

VERSCHLINGERIN

Online-Stream inkl. Künstler*innengespräch via Zoom

VERSCHLINGERIN Ein Film von systemrhizoma und hanneSCHARNHORST figuren theater In VERSCHLINGERIN erzählen Katharina Böhl, Hanne Scharnhorst (geb. Böhl) und Alba Scharnhorst als Mütter und Töchter über drei Frauen-Generationen. Von drei sich eng miteinander verschlingenden Geschichten, drei Symptomatiken, die durch den Magen gehen. Von drei Köpfen und drei Vorstellungen davon, wie ein Mädchen, eine Frau, eine Großmutter, eine Mutter oder eine Tochter sein soll, darf und doch niemals werden will. In einem märchenhaft-assoziativen und autobiografischen Film begegnen sie ihren Vorstellungen voneinander, erzählen als Figurenspielerin und Performerin über Haare, mit Haaren, von Haaren und verhandeln in surrealen und erinnerungsbehafteten Räumen die Widersprüchlichkeiten von Mutter-Tochter-Beziehungen. Konzept, Künstlerische Leitung, Figurenbau, Bühne, Spiel: Hanne Scharnhorst & Alba Scharnhorst Kamera, Schnitt, Bildbearbeitung: Marf Mabo Lichtdesign: Thimo Kortmann Sounddesign, Komposition: Janna Berger & Kai Wenas Choreografie, dramaturgische Beratung, Produktionsleitung: René Reith & Selina Glockner Kostüm: Bärbel Rabold 50 Minuten | Online-Stream + 40 Min. Künstler*innengespräch via Zoom www.systemrhizoma.com www.fadenschein.de

Tickets

ab 5 €

Samstag, 01.05.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Konrad und Lorenz

Figurentheater - Kinder

… oder Ich hab‘ dich zum Fressen gern. nach dem Kinderbuch "Alle seine Entlein" Fuchs Konrad hat am Seeufer ein Ei gefunden. Während er noch darüber nachsinnt, wie er sich dieses appetitlich anrichten kann, schlüpft aus dem Ei ein Entenküken. Eine lustige, aber auch nachdenkliche Inszenierung über Vater-Sohn-Beziehungen und das Liebgewinnen, in der - es ist kaum zu glauben - ein räuberischer und immer hungriger Fuchs zum fürsorglichen Entenvater wird. Figurentheater Neumond Regie: Carsten Hentrich | Spiel: Christian Kruse 50 Minuten ab 4 Jahren www.figurentheater-neumond.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Sonntag, 02.05.2021 11:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Konrad und Lorenz

Figurentheater - Kinder

… oder Ich hab‘ dich zum Fressen gern. nach dem Kinderbuch "Alle seine Entlein" Fuchs Konrad hat am Seeufer ein Ei gefunden. Während er noch darüber nachsinnt, wie er sich dieses appetitlich anrichten kann, schlüpft aus dem Ei ein Entenküken. Eine lustige, aber auch nachdenkliche Inszenierung über Vater-Sohn-Beziehungen und das Liebgewinnen, in der - es ist kaum zu glauben - ein räuberischer und immer hungriger Fuchs zum fürsorglichen Entenvater wird. Figurentheater Neumond Regie: Carsten Hentrich | Spiel: Christian Kruse 50 Minuten ab 4 Jahren www.figurentheater-neumond.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Sonntag, 02.05.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Konrad und Lorenz

Figurentheater - Kinder

… oder Ich hab‘ dich zum Fressen gern. nach dem Kinderbuch "Alle seine Entlein" Fuchs Konrad hat am Seeufer ein Ei gefunden. Während er noch darüber nachsinnt, wie er sich dieses appetitlich anrichten kann, schlüpft aus dem Ei ein Entenküken. Eine lustige, aber auch nachdenkliche Inszenierung über Vater-Sohn-Beziehungen und das Liebgewinnen, in der - es ist kaum zu glauben - ein räuberischer und immer hungriger Fuchs zum fürsorglichen Entenvater wird. Figurentheater Neumond Regie: Carsten Hentrich | Spiel: Christian Kruse 50 Minuten ab 4 Jahren www.figurentheater-neumond.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Samstag, 08.05.2021 16:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Hand in Hand ins Zauberland

Figurentheater - Kinder

Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln. Theater Anke Berger Spiel: Anke Berger | Musik: Alke Zill Stückentwicklung: Anke Berger und Max van Feinstem 45 Minuten ab 3 Jahren www.theater-anke-berger.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Sonntag, 09.05.2021 11:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Hand in Hand ins Zauberland

Figurentheater - Kinder

Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln. Theater Anke Berger Spiel: Anke Berger | Musik: Alke Zill Stückentwicklung: Anke Berger und Max van Feinstem 45 Minuten ab 3 Jahren www.theater-anke-berger.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Sonntag, 09.05.2021 16:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Hand in Hand ins Zauberland

Figurentheater - Kinder

Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln. Theater Anke Berger Spiel: Anke Berger | Musik: Alke Zill Stückentwicklung: Anke Berger und Max van Feinstem 45 Minuten ab 3 Jahren www.theater-anke-berger.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Montag, 10.05.2021 09:30 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Hand in Hand ins Zauberland

Figurentheater - Kinder

Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln. Theater Anke Berger Spiel: Anke Berger | Musik: Alke Zill Stückentwicklung: Anke Berger und Max van Feinstem 45 Minuten ab 3 Jahren www.theater-anke-berger.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Donnerstag, 13.05.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Figurentheater - Kinder

Es war einmal ein Müllersjunge, dem wurde geweissagt, er werde eines Tages die Tochter des Königs heiraten. Der König aber schickt diesen unliebsamen Schwiegersohn als Überbringer seines eigenen Todesurteils ins Schloss, und von dort kurzerhand zur Hölle, mit der unlösbaren Aufgabe, ihm drei goldene Haare vom Kopfe des Teufels zu holen ... Theater der Nacht Spiel: Heiko Brockhausen | Regieberatung: Peter Hauck 110 Minuten inkl. Pause ab 6 Jahren www.theater-der-nacht.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Freitag, 14.05.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Figurentheater - Kinder

Es war einmal ein Müllersjunge, dem wurde geweissagt, er werde eines Tages die Tochter des Königs heiraten. Der König aber schickt diesen unliebsamen Schwiegersohn als Überbringer seines eigenen Todesurteils ins Schloss, und von dort kurzerhand zur Hölle, mit der unlösbaren Aufgabe, ihm drei goldene Haare vom Kopfe des Teufels zu holen ... Theater der Nacht Spiel: Heiko Brockhausen | Regieberatung: Peter Hauck 110 Minuten inkl. Pause ab 6 Jahren www.theater-der-nacht.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Samstag, 22.05.2021 16:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Tür auf Tür zu

Figurentheater - Kinder / Liliput

Eine Tür ist ein interessantes Ding: Man kann sie aufmachen und zumachen, langsam oder schnell, mutig oder vorsichtig. Eine Tür verbindet und trennt, Abschied und Neubeginn. Eine Tür grenzt das Ungewisse ab. Manche Türen sind verboten, manche machen uns Angst, manche machen uns neugierig. Ein kleines Spiel, das mit Spaß und Fantasie Tür und Tor zur Welt öffnet. Fadenschein Klassik Regie: Edelgard Hansen | Spiel: Nöck Gebhardt-Seele 40 Minuten ab 1,5 Jahren www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Sonntag, 23.05.2021 11:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Tür auf Tür zu

Figurentheater - Kinder / Liliput

Eine Tür ist ein interessantes Ding: Man kann sie aufmachen und zumachen, langsam oder schnell, mutig oder vorsichtig. Eine Tür verbindet und trennt, Abschied und Neubeginn. Eine Tür grenzt das Ungewisse ab. Manche Türen sind verboten, manche machen uns Angst, manche machen uns neugierig. Ein kleines Spiel, das mit Spaß und Fantasie Tür und Tor zur Welt öffnet. Fadenschein Klassik Regie: Edelgard Hansen | Spiel: Nöck Gebhardt-Seele 40 Minuten ab 1,5 Jahren www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Sonntag, 23.05.2021 16:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Tür auf Tür zu

Figurentheater - Kinder / Liliput

Eine Tür ist ein interessantes Ding: Man kann sie aufmachen und zumachen, langsam oder schnell, mutig oder vorsichtig. Eine Tür verbindet und trennt, Abschied und Neubeginn. Eine Tür grenzt das Ungewisse ab. Manche Türen sind verboten, manche machen uns Angst, manche machen uns neugierig. Ein kleines Spiel, das mit Spaß und Fantasie Tür und Tor zur Welt öffnet. Fadenschein Klassik Regie: Edelgard Hansen | Spiel: Nöck Gebhardt-Seele 40 Minuten ab 1,5 Jahren www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Montag, 24.05.2021 16:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Tür auf Tür zu

Figurentheater - Kinder / Liliput

Eine Tür ist ein interessantes Ding: Man kann sie aufmachen und zumachen, langsam oder schnell, mutig oder vorsichtig. Eine Tür verbindet und trennt, Abschied und Neubeginn. Eine Tür grenzt das Ungewisse ab. Manche Türen sind verboten, manche machen uns Angst, manche machen uns neugierig. Ein kleines Spiel, das mit Spaß und Fantasie Tür und Tor zur Welt öffnet. Fadenschein Klassik Regie: Edelgard Hansen | Spiel: Nöck Gebhardt-Seele 40 Minuten ab 1,5 Jahren www.fadenschein.de

Tickets

ab 9 €

Freitag, 28.05.2021 20:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Faust eins. Puppen, Pop und Pudel

Figurentheater - Erwachsene

Ein Spieler, eine Spielerin und ein Musiker verabreden sich auf der Bühne um Faust I zu spielen. «Was hat Faust mit mir zu tun?», fragen sie. Und: «Wann kommt das Gretchen in mir hoch?». Angelehnt an die Figuren des historischen Doktor Faustus, der Goethe zu seinem Werk inspirierte, verführen sich die Handpuppen, betrügen, zerstören und bekämpfen sich. Aber nicht nur die Puppen haben einiges auszutragen. Wer welche Rolle spielen darf, muss immer wieder neu verhandelt werden, um letztendlich auch zu entscheiden, wer sein Leben selbst in die Hand nimmt. Eine rasante Inszenierung um Männlichkeit und Weiblichkeit, Verführung, Schuld, teuflische Verlockungen und unerwartete Wendungen. Mit viel Witz, Puppen und Pop regt das Trio zum Selbstdenken an. Live-Musik, originale Textpassagen zwischen Gesang und Spoken Word und Mittel des Figurentheaters. Kollektiv puls_de_ kern Regie: Iris Keller | Spiel: Marius Kob, Anne Brüssau 90 Minuten Jugedliche und Erwachsene www.kompanie110.de/stücke/faust-eins-puppen-pop-und-pudel/ www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Samstag, 29.05.2021 20:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Faust eins. Puppen, Pop und Pudel

Figurentheater - Erwachsene

Ein Spieler, eine Spielerin und ein Musiker verabreden sich auf der Bühne um Faust I zu spielen. «Was hat Faust mit mir zu tun?», fragen sie. Und: «Wann kommt das Gretchen in mir hoch?». Angelehnt an die Figuren des historischen Doktor Faustus, der Goethe zu seinem Werk inspirierte, verführen sich die Handpuppen, betrügen, zerstören und bekämpfen sich. Aber nicht nur die Puppen haben einiges auszutragen. Wer welche Rolle spielen darf, muss immer wieder neu verhandelt werden, um letztendlich auch zu entscheiden, wer sein Leben selbst in die Hand nimmt. Eine rasante Inszenierung um Männlichkeit und Weiblichkeit, Verführung, Schuld, teuflische Verlockungen und unerwartete Wendungen. Mit viel Witz, Puppen und Pop regt das Trio zum Selbstdenken an. Live-Musik, originale Textpassagen zwischen Gesang und Spoken Word und Mittel des Figurentheaters. Kollektiv puls_de_ kern Regie: Iris Keller | Spiel: Marius Kob, Anne Brüssau 90 Minuten Jugedliche und Erwachsene www.kompanie110.de/stücke/faust-eins-puppen-pop-und-pudel/ www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Samstag, 05.06.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Däumelinchen

Figurentheater - Kinder

Frau Mond erzählt und spielt die Geschichte von Däumelinchen: Eine Frau wünscht sich über alles ein Kind und bekommt ein kleines Mädchen, das nicht mal so groß ist wie ein Daumen. Das Kind entdeckt die Welt, folgt neugierig dem flotten Frosch, entwischt den gefräßigen Maikäfern und geht bei der strengen Frau Maus in die Lehre. Fast hätte es den Maulwurf heiraten müssen, wenn da nicht die Schwalbe gewesen wäre! Und am Ende findet es - zur Freude der Mutter - doch noch heraus, wo es eigentlich hingehört. Frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen im Bauch(ladentheater) der Frau Mond mit Stabfiguren und Handpuppen. Theater der Nacht Spiel: Ruth Brockhausen | Regie: Hendrikje Winter 50 Minuten ab 6 Jahren www.theater-der-nacht.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €

Sonntag, 06.06.2021 15:00 Uhr Theater Fadenschein

Geplant: Däumelinchen

Figurentheater - Kinder

Frau Mond erzählt und spielt die Geschichte von Däumelinchen: Eine Frau wünscht sich über alles ein Kind und bekommt ein kleines Mädchen, das nicht mal so groß ist wie ein Daumen. Das Kind entdeckt die Welt, folgt neugierig dem flotten Frosch, entwischt den gefräßigen Maikäfern und geht bei der strengen Frau Maus in die Lehre. Fast hätte es den Maulwurf heiraten müssen, wenn da nicht die Schwalbe gewesen wäre! Und am Ende findet es - zur Freude der Mutter - doch noch heraus, wo es eigentlich hingehört. Frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen im Bauch(ladentheater) der Frau Mond mit Stabfiguren und Handpuppen. Theater der Nacht Spiel: Ruth Brockhausen | Regie: Hendrikje Winter 50 Minuten ab 6 Jahren www.theater-der-nacht.de www.fadenschein.de

Tickets

ab 0 €