Theaterpädagogik

Das Theater FADENSCHEIN ist nicht nur ein Ort, den man als Zuschauer*in betritt. Die aktuellen Projekte laden dazu ein, Theater fernab des Bühnenraums zu erleben und schaffen Spielräume für Grundschulkinder und für die Vorschulkinder der Kitas.

 

Theater vor Ort

Das theaterpädagogische Projekt „Theater vor Ort“ richtet sich an Kitas aus Braunschweig und Umgebung und deren Vorschulkinder. Innerhalb von zwei Monaten erarbeiten zwei Vorschulgruppen unterschiedlicher Kitas in Zusammenarbeit mit Theaterpädagog*innen je ein eigenes kleines Theaterstück und führen es am Ende auf der Bühne des Theater Fadenschein auf. Jede Gruppe besteht aus ca. 10-15 Vorschulkindern.

Ein Projekt beinhaltet:

  • Inspirierender Besuch einer Vorstellung im Theater Fadenschein
  • Achtwöchige Probenphase mit ca. einer Stunde pro Woche mit den Theaterpädagog*innen in der Kita: Sprachübungen, Improvisation, Maskenbau und dem Erarbeiten eines eigenen Stückes
  • Generalprobe und die große Aufführung auf der Bühne des Theater Fadenschein für Freunde und Familien

Bei „Theater vor Ort“ haben Kitakinder die Möglichkeit, sich spielend auszuprobieren. So gelingt es, vorherrschende Rollenmuster zu durchbrechen und den Kindern neue Freiräume zu schenken. Die Kinder bauen dafür unter Anleitung Tiermasken, die bei der Aufführung den Kindern das Rollenspiel erleichtern. Es wird gezielt mit fünf- bis sechsjährigen Kitakindern gearbeitet, für welche die Theaterarbeit als Vorbereitung auf den Einstieg in das Schulleben verstanden wird. Am Ende der Probenzeit wird dann das Theaterstück auf der Bühne des Theaters aufgeführt und alle Eltern und Interessierten sind dazu eingeladen, sich das entstandene Meisterwerk anzusehen.

Die Plätze für den kommenden Projektstart von „Theater vor Ort“ im September 2023 sind bereits vergeben. Melden Sie sich gern bei Interesse oder für die Aufnahme in die Warteliste für das Frühjahr 2024 bei Laura Wirl, telefonisch unter: 0531 2336724 oder per Mail: laura.wirl@fadenschein.de

Fadenscheins Fantastisches Fahrrad-Theater

Mit „Fadenscheins Fantastischem Fahrrad-Theater“ kommen die Theaterstücke zu Euch in die Kitas und Grundschulen!

Das mobile Theater wird aus einem Lastenrad heraus gespielt. Die Kulisse bildet die freie Natur oder die Räumlichkeiten, in die unser Lastenrad fahren kann. Also auch mal eine Turnhalle. Bühnenbild, Requisiten, etc. ist alles im und am Lastenrad verstaut, sodass das Fahrrad Hauptbestandteil der kleinen Theaterstücke ist. Im September und Oktober können Kitas und Grundschulen die mobilen Theaterproduktionen buchen, die dann zu ihnen in die Einrichtungen fahren und dort Open Air auf dem Außengelände gespielt werden.

Am 02. September ab 15 Uhr findet auf dem Hof des Theater Fadenschein ein Eröffnungsfest für das Projekt statt. Ab der Premiere ist Fadenscheins Fantastisches Fahrrad-Theater als mobile Bühne für Aufführungen regional in Braunschweig buchbar.

Die aktuellen Stücke sind zu finden unter: Produktionen „Fantastisches Fahrradtheater“. Buchungen und Anfragen über Theater Fadenschein, Laura Wirl: telefonisch unter 0531 2336724 oder per Mail an: laura.wirl@fadenschein.de. 

Theater Fadenschein

Bültenweg 95
38106 Braunschweig

Sie erreichen uns gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Haltestellen Botanischer Garten (Straßenbahn 3) und Gliesmaroder Straße (Straßenbahn 3 und Busse 230, 416, 429, 436, 443) befinden sich ca. 300 Meter vom Theater entfernt.

Theaterbüro:

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9:00 – 14:00 Uhr

Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Yvonne Uhlig

Telefon: 0531 - 34 08 45

Fax: 0531 - 33 10 11