WEITBLICK Halbzeit „Und was machen Sie beruflich“

Es sind nur noch anderthalb Jahre bis zum nächsten großen WEITBLICK Festival 2025 und das feiern wir mit einem Blick auf aktuelle Inszenierungen von Absolvent*innen der beiden deutschen Ausbildungsstätten für Figurentheater in Stuttgart und Berlin.

Kasper tot. Schluss mit lustig

Tritratrallala – das war einmal, denn dunkle Gestalten haben sich verbündet, die nur ein Ziel kennen: nie wieder Tritratrallala. Der Zeitpunkt ist gut gewählt, Kasper ist in schlechter Verfassung. Schlimmste Intrigen werden gesponnen, denen Kasper nur entgehen kann, wenn er den Fluch des vorgeschriebenen Textes bricht. Denn wenn der Tod das Textbuch schreibt, dann wird das Leben schwierig.

Fr 08.03. | 20 Uhr
Sa 09.03. | 20 Uhr

Erwachsene

Die Katze, die tut, was sie will

Ach, war die Welt am Anfang schön. Schön wild! Jeder konnte machen, was er will. Und keiner sagte: Sei nicht so wild! Dann bekommen Frau und Mann ein Baby, aus den Wildtieren werden Haustiere, nur die Katze lässt sich nicht zähmen und geht weiter ihre eigenen Wege. Ein Spiel für einen Erzähler, eine ganz grofle Trommel, allerhand Wildtiere und eine kleine wilde Menschenfamilie.

So 10.03. | 15 Uhr
Mo 11.03. | 10 Uhr | Gruppenvorstellung

für alle ab 5 Jahren

WEITBLICK Halbzeit „Und was machen Sie beruflich“

Es sind nur noch anderthalb Jahre bis zum nächsten großen WEITBLICK Festival 2025 und das feiern wir mit einem Blick auf aktuelle Inszenierungen von Absolvent*innen der beiden deutschen Ausbildungsstätten für Figurentheater in Stuttgart und Berlin.

Kasper tot. Schluss mit lustig

Tritratrallala – das war einmal, denn dunkle Gestalten haben sich verbündet, die nur ein Ziel kennen: nie wieder Tritratrallala. Der Zeitpunkt ist gut gewählt, Kasper ist in schlechter Verfassung. Schlimmste Intrigen werden gesponnen, denen Kasper nur entgehen kann, wenn er den Fluch des vorgeschriebenen Textes bricht. Denn wenn der Tod das Textbuch schreibt, dann wird das Leben schwierig.

Fr 08.03. | 20 Uhr
Sa 09.03. | 20 Uhr

Erwachsene

Die Katze, die tut, was sie will

Ach, war die Welt am Anfang schön. Schön wild! Jeder konnte machen, was er will. Und keiner sagte: Sei nicht so wild! Dann bekommen Frau und Mann ein Baby, aus den Wildtieren werden Haustiere, nur die Katze lässt sich nicht zähmen und geht weiter ihre eigenen Wege. Ein Spiel für einen Erzähler, eine ganz grofle Trommel, allerhand Wildtiere und eine kleine wilde Menschenfamilie.

So 10.03. | 15 Uhr
Mo 11.03. | 10 Uhr | Gruppenvorstellung

für alle ab 5 Jahren

Neue Vorverkaufszeiten

 

Ab sofort hat die Theaterkasse zusätzlich am Donnerstagnachmittag von 16 bis 18 Uhr für den Vorverkauf geöffnet.

Öffnungszeiten neu:

Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr
Donnerstag von 16 bis 18 Uhr
In den Ferien bleibt die Theaterkasse geschlossen.

Das Theater ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Toilette für Menschen mit Behinderung.

 

Bleiben Sie informiert:

 

Neue Vorverkaufszeiten

 

Ab sofort hat die Theaterkasse zusätzlich am Donnerstagnachmittag von 16 bis 18 Uhr für den Vorverkauf geöffnet.

 

Öffnungszeiten neu:

Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr
Donnerstag von 16 bis 18 Uhr

In den Ferien bleibt die Theaterkasse geschlossen.

Das Theater ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Toilette für Menschen mit Behinderung.

 

Bleiben Sie informiert:

 

Fadenscheins Fantastisches Fahrrad-Theater

(Open Air – Mobil – Nachhaltig – Fantastisch!)

 

Mit „Fadenscheins Fantastischem Fahrrad-Theater“ kommen die Theaterstücke zu Euch in die Kitas und Grundschulen!

Das mobile Theater wird aus einem Lastenrad heraus gespielt. Die Kulisse bildet die freie Natur oder die Räumlichkeiten, in die unser Lastenrad fahren kann. Also auch mal eine Turnhalle. Bühnenbild, Requisiten, etc. ist alles im und am Lastenrad verstaut, sodass das Fahrrad Hauptbestandteil der kleinen Theaterstücke ist. Im September und Oktober können Kitas und Grundschulen die mobilen Theaterproduktionen buchen, die dann zu ihnen in die Einrichtungen fahren und dort Open Air auf dem Außengelände gespielt werden.

Die aktuellen Stücke sind zu finden unter: Produktionen „Fantastisches Fahrrad-Theater“. Buchungen und Anfragen über Theater Fadenschein, telefonisch unter 0531 2336724 oder per Mail an: theater@fadenschein.de

 

 

Fadenscheins Fantastisches Fahrrad-Theater

(Open Air – Mobil – Nachhaltig – Fantastisch!)

 

Mit „Fadenscheins Fantastischem Fahrrad-Theater“ kommen die Theaterstücke zu Euch in die Kitas und Grundschulen!

Das mobile Theater wird aus einem Lastenrad heraus gespielt. Die Kulisse bildet die freie Natur oder die Räumlichkeiten, in die unser Lastenrad fahren kann. Also auch mal eine Turnhalle. Bühnenbild, Requisiten, etc. ist alles im und am Lastenrad verstaut, sodass das Fahrrad Hauptbestandteil der kleinen Theaterstücke ist. Im September und Oktober können Kitas und Grundschulen die mobilen Theaterproduktionen buchen, die dann zu ihnen in die Einrichtungen fahren und dort Open Air auf dem Außengelände gespielt werden.

Die aktuellen Stücke sind zu finden unter: Produktionen „Fantastisches Fahrrad-Theater“. Buchungen und Anfragen über Theater Fadenschein, telefonisch unter 0531 2336724 oder per Mail an: theater@fadenschein.de

 

 

Theater

Das Theater FADENSCHEIN befindet sich im historischen Gebäude einer ehemaligen Konservenfabrik aus dem vorletzten Jahrhundert unweit der Innenstadt und der Uni, direkt am Botanischen Garten. Im schönen Theatersaal mit 120 Plätzen werden ganzjährig eigene Figurentheater-Stücke und interessante Gastspiele aus der Welt des modernen Figurentheaters gezeigt. Das Repertoire umfasst Theaterstücke für Erwachsene und Kinder, ab einem Alter von 1,5 Jahren.

Der gute Ruf des Theaters FADENSCHEIN als familienfreundliche Kulturstätte begründet sich durch eine besonders herzliche Nähe zum Publikum. Dieses Theater ist nicht nur ein Ort, den man als Zuschauer*in betritt. Hier darf im Rahmen theaterpädagogischer Angebote selbst gespielt werden.

In den Sommermonaten wird OPEN AIR gespielt, auf unserem Theaterhof oder im wunderschönen Botanischen Garten nebenan.

Das Theater ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Toilette für Menschen mit Behinderung.

Herzlich willkommen im Theater Fadenschein!

 

Theater

 

Das Theater FADENSCHEIN befindet sich im historischen Gebäude einer ehemaligen Konservenfabrik aus dem vorletzten Jahrhundert unweit der Innenstadt und der Uni, direkt am Botanischen Garten. Im schönen Theatersaal mit 120 Plätzen werden ganzjährig eigene Figurentheater-Stücke und interessante Gastspiele aus der Welt des modernen Figurentheaters gezeigt. Das Repertoire umfasst Theaterstücke für Erwachsene und Kinder, ab einem Alter von 1,5 Jahren.

Der gute Ruf des Theaters FADENSCHEIN als familienfreundliche Kulturstätte begründet sich durch eine besonders herzliche Nähe zum Publikum. Dieses Theater ist nicht nur ein Ort, den man als Zuschauer*in betritt. Hier darf im Rahmen theaterpädagogischer Angebote selbst gespielt werden.

In den Sommermonaten wird OPEN AIR gespielt, auf unserem Theaterhof oder im wunderschönen Botanischen Garten nebenan.

Das Theater ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Toilette für Menschen mit Behinderung.

Herzlich willkommen im Theater Fadenschein!

 

Fadenschein

Charakteristisch für die eigenen Stücke sind vor allem die Nähe zum Publikum und ein stark bildhafter Stil. Mit seinem außergewöhnlichen Figurentheater hat sich das Theater FADENSCHEIN seit Anfang der 1980er Jahre zu einem festen Bestandteil in der Braunschweiger Kulturlandschaft entwickelt. Mehr als 30 teils preisgekrönte Produktionen sind seitdem entstanden. Die Inszenierungen für die Allerkleinsten unter dem Motto „Fadenschein MINI“ erfreuen sich großer Beliebtheit, besonders beim Familienpublikum.

Alle drei Jahre laden wir zum Internationalen Festival mit Figuren WEITBLICK ein. Dann gastieren internationale Größen des modernen Figurentheaters eine Woche lang in der Stadt.

Das Theater FADENSCHEIN kommt gern auch zu Ihnen und spielt vor Ort.

Mit unseren Stücken sind wir regelmäßig auch auf Tournee in Kindergärten und Schulen oder für private Feierlichkeiten.

Neu ist das Lastenrad mit dem Fahrradtheater! Zwei Stücke wurden explizit für das Theaterspiel aus dem Lastenrad heraus entwickelt – Die Arche Noah und Der Nachtigallenkönig. Damit gastieren wir auf Anfrage im Freien. Und im Sommer kurven wir mit Fahrradviechern durch die Stadt, sehr zum Vergnügen der Kinder und Erwachsenen.

Unsere Mitgliedschaften

Theater fördern, Freund werden

Engagieren Sie sich mit uns in unserem Förderverein um nachhaltig regionale Kunst, insbesondere unser Theaterprogramm mit zu finanzieren. Werden Sie Teil unserer Familie und stärken sie damit Kleinkunst für jung und alt. Im weiteren erfahren Sie welche Schwerpunkte unser Freundeskreis gesetzt hat.

Theater Fadenschein

Bültenweg 95
38106 Braunschweig

Sie erreichen uns gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Haltestellen Botanischer Garten (Straßenbahn 3) und Gliesmaroder Straße (Straßenbahn 3 und Busse 230, 416, 429, 436, 443) befinden sich ca. 300 Meter vom Theater entfernt.

Theaterbüro:

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 9:00 – 14:00 Uhr

Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Yvonne Uhlig

Telefon: 0531 - 34 08 45

Fax: 0531 - 33 10 11